14.11.2022

Easy abnehmen mit "Eiweiß"

Eine eiweißreiche Ernährung ist nicht nur bei Sportlern und Fitnesscenter-Freunden beliebt. Auch beim Abnehmen setzen viele auf die Wirkung von Protein. Denn Eiweiß hilft, dass Körpergewicht zu verringern und diesen Gewichtsverlust auch langfristig zu halten. Was dahinter steckt, kann man hier herausfinden.

Abnehmen mit Eiweiß
Unterschiedliche Eiweißquellen tierischer oder pflanzlicher Herkunft helfen beim Abnehmen.

Eiweiß (Protein) gehört, zusammen mit Fett und Kohlenhydraten, zu den Hauptnährstoffen. Während Fett und Kohlenhydrate hauptsächlich als Energielieferanten dienen, spielt Eiweiß eine große Rolle als Baustoff des Körpers. Eiweißreiche Lebensmittel sollten deshalb täglich auf dem Speiseplan stehen.

Die vielfältigen Funktionen von Proteinen

Neben der Bedeutung als Baustoff, beispielsweise für Muskeln, Sehnen und Bindegewebe, fungieren Proteine auch als Transportstoffe im Blut. Zudem dienen sie als Speicherproteine, wie zum Beispiel für das lebensnotwendige Eisen, und spielen eine tragende Rolle im Immunsystem, im Stoffwechsel und als Hormone. 

Die wertvollen Bestandteile von Eiweiß

Eiweiß besteht aus den sogenannten Aminosäuren. 20 dieser Aminosäuren müssen wir über die Ernährung aufnehmen, weil sie nicht selbst vom Körper hergestellt werden können. Die Art und Menge dieser in einem Nahrungsmittel enthaltenen Aminosäuren bestimmen dabei die Qualität der jeweiligen Proteinquelle, denn Eiweiß ist nicht gleich Eiweiß.

Die Eiweißquellen – tierisch oder pflanzlich

Tierisches Eiweiß ist dem menschlichen Eiweiß ähnlicher und hat dadurch eine höhere biologische Wertigkeit. Besonders wertvolle Eiweißlieferanten sind Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte. Eine sehr gute pflanzliche Quelle ist Soja, zum Beispiel in Form von Tofu oder Tempeh, welche in etwa dieselbe biologische Wertigkeit wie Fleisch aufweist. Hülsenfrüchte, wie beispielsweise Linsen, Kichererbsen und Bohnen, vor allem miteinander kombiniert, liefern nennenswerte Mengen an Eiweiß und sind deshalb auch Bestandteil des easylife-VEGGIE-Konzeptes.

Ausreichend Eiweiß für den optimalen Abnehmerfolg

Eine Diät, die auf einer stark reduzierten Kalorienzufuhr basiert, lässt unseren Stoffwechsel auf Sparflamme laufen und wir hungern. Fettdepots werden geschont, der Körper beginnt, vorwiegend Muskelmasse abzubauen, was zwar zu einem Gewichtsverlust führt – allerdings an der falschen Stelle. Die Reduktion von Kohlenhydraten und eine gleichzeitige Aufnahme von Eiweiß hingegen erhält die Muskelmasse, kurbelt den Fettstoffwechsel an und macht nachhaltig satt. Überflüssige Kilos in Form von Fettgewebe verschwinden, Heißhungerattacken bleiben aus und ein Abnehmen ohne den gefürchteten Jo-Jo-Effekt ist möglich.

Ein Beitrag von Verena Dietmaier, MSc. BA MBA
Ernährungswissenschafterin bei easylife

Viele interessante Artikel zu den Themen Abnehmen, Gesundheit und Ernährung finden Sie in unserem Online-Magazin.