11.5.2023

Eiwei√ü als Abnehmbooster n√ľtzen

Was kurbelt die Fettverbrennung an und heizt dem Stoffwechsel ein?  Die Antwort finden Sie in einer eiweißreichen Ernährung mit gleichzeitiger Reduktion des Kohlenhydratanteils. Auf diese Weise zwingen Sie den Organismus dazu, Fett abzubauen. Die Proteine halten zudem den Blutzuckerspiegel konstant, was starken Insulinschwankungen und Heißhunger vorbeugt.

Verena Dietmaier (Ern√§hrungswissenschafterin bei easylife): „Mit dem Abnehmbooster Eiwei√ü erh√§lt man Muskelmasse, kurbelt den Fettstoffwechsel an und bleibt nachhaltig satt.“

Eiweiß (Protein) gehört, zusammen mit Fett und Kohlenhydraten, zu unseren Hauptnährstoffen. Während Fett und Kohlenhydrate hauptsächlich als Energielieferanten dienen, spielt Eiweiß eine essentielle Rolle als Baustoff des Körpers. Eiweißreiche Lebensmittel sollten deshalb täglich auf dem Speiseplan stehen.

Eiweiß ist lebensnotwendig

Neben der Bedeutung als Baustoff ‚Äď f√ľr Muskeln, Sehnen und Bindegewebe ‚Äď fungieren Proteine auch als Transportstoffe im Blut. Zudem dienen sie als Speicherproteine, wie zum Beispiel f√ľr das lebensnotwendige Eisen, und spielen eine tragende Rolle im Immunsystem, im Stoffwechsel und als Hormone. Eiwei√ü besteht aus den sogenannten Aminos√§uren. 20 dieser Aminos√§uren m√ľssen wir √ľber die Ern√§hrung aufnehmen, weil sie nicht selbst vom K√∂rper hergestellt werden k√∂nnen. Die Art und Menge dieser in einem Nahrungsmittel enthaltenen Aminos√§uren bestimmen dabei die Qualit√§t der jeweiligen Proteinquelle, denn: Eiwei√ü ist nicht gleich Eiwei√ü.

Eiweiß von Tier oder Pflanze?

Tierisches Eiwei√ü ist dem menschlichen Eiwei√ü √§hnlicher und hat dadurch eine h√∂here Biologische Wertigkeit. Besonders wertvolle Eiwei√ülieferanten sind deshalb vor allem Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte. Eine sehr gute pflanzliche Eiwei√üquelle ist Soja, zum Beispiel in Form von Tofu oder Tempeh, welche in etwa dieselbe Biologische Wertigkeit wie Fleisch aufweist. Zudem liefern H√ľlsenfr√ľchte, wie beispielsweise Linsen, Kichererbsen und Bohnen, vor allem miteinander kombiniert, auch Eiwei√ü sowie Kohlenhydrate und sind deshalb Bestandteil des easylife-VEGGIE-Programms.

Bodytransformation mit Protein

Eine Di√§t, die auf einer stark reduzierten Kalorienzufuhr basiert, l√§sst unseren Stoffwechsel auf Sparflamme laufen und unser K√∂rper schaltet auf Hungermodus. Fettdepots werden geschont, der K√∂rper beginnt, vorwiegend Muskelmasse abzubauen, was zwar zu einem Gewichtsverlust f√ľhrt ‚Äď allerdings an der falschen Stelle. Die Reduktion von Kohlenhydraten und eine gleichzeitige Aufnahme von Eiwei√ü hingegen erh√§lt die Muskelmasse, kurbelt den Fettstoffwechsel an und macht nachhaltig satt. √úberfl√ľssige Kilos in Form von Fettgewebe verschwinden, Hei√ühungerattacken bleiben aus und ein Abnehmen ohne den gef√ľrchteten Jo-Jo-Effekt sind das Ergebnis!

Ein Beitrag von Verena Dietmaier, MSc. BA MBA
Ernährungswissenschafterin bei easylife

Viele interessante Artikel zu den Themen Abnehmen, Gesundheit und Ernährung finden Sie in unserem Online-Magazin.