21.12.2018

Abnehmen beginnt im Kopf

Wie wir unser Gehirn trainieren können

Abnehmen beginnt im Kopf

Wie schwer es fällt, allein durch den Willen schlank zu werden und zu bleiben, wissen alle, die sich bereits mit Kalorienzählen und Wunderdiäten abgeplagt haben. Oft verschlimmert gerade das Bewusstsein, eine Diät einhalten zu müssen, die Essprobleme noch. Wichtiger ist es daher, sich auch mental auf das Abnehmen einzustellen. Denn Abnehmen beginnt im Kopf! 

Eine der Ursachen, die zu Übergewicht führen kann, ist ein verlangsamter Stoffwechsel. Bei der Regulierung des Stoffwechsels spielen nämlich ganz verschiedene Faktoren eine Rolle, wie Hormone, Stress, aber auch die Ernährung. Bei easylife werden diese Faktoren berücksichtigt und der Teilnehmer während der Therapiezeit »mental« begleitet. 

Für viele Menschen, die dringend abnehmen möchten, bedeutet das eine enorme Erleichterung, wenn sie erleben, wie sie SCHNELL & LEICHT GEWICHT REDUZIEREN können. Essen und gleichzeitig abnehmen aktiviert das Glücksbelohnungssystem, was dann im Gehirn aktiv wird mit dem Effekt: Wir fühlen uns besonders gut. Gleiches passiert, wenn wir besonders schöne Momente erleben. 

Belohnungssystem umprogrammieren

Manche Menschen erleben diese Glücksmomente bei einem Spaziergang, wenn sie ein Bad nehmen oder schöne Musik hören. Und andere erleben Glücksmomente, wenn sie bestimmte Lebensmittel essen. Möchte man nun dauerhaft etwas verändern, muss man also nicht nur seine Ernährung anpassen, sondern auch sein Belohnungssystem umprogrammieren. 

Ein geregelter Tagesablauf hilft außerdem, wenn man erfolgreich abnehmen möchte. Es ist bekannt, dass am frühen Morgen das Belohnungssystem stärker aktiviert ist. Mit der optimierten Ernährung und dem »Ja« des Kopfes klappt das Abnehmen dann einfacher, ohne das Zählen von Kalorien oder das Wiegen von Lebensmitteln. Der Effekt dessen ist, dass man mit diesem neuen Belohnungsgefühl auch Freude an bisher ungewohnten Nahrungsmitteln bekommt. 

Ein neues Lebensgefühl

Diese Umpolung des Belohnungssystems passiert natürlich nicht über Nacht. Es gibt unterschiedliche Studien darüber, wie lange es dauert, bis dieser Prozess vollzogen ist. Die Angaben bewegen sich angefangen von 21 Tagen bis hin zu mehreren Monaten. Auch das ist wieder vom individuellen Zustand abhängig. Je länger diese Zeit aktiv begleitet wird, desto erfolgreicher ist man. Ist eine positive Assoziation zu bestimmten Nahrungsmitteln erst einmal aktiviert, hat man ein ganz neues Lebensgefühl. Man hat eine ganz andere Einstellung zum Essen, man fühlt sich wohler und isst sich automatisch schlanker. Man lebt sprichwörtlich in einem anderen Körper.

Alte Essgewohnheiten sind »Geschichte«

Bei easylife beobachten wir: Die Gefahr eines Rückfalls in alte Essgewohnheiten sinkt massiv bei den Teilnehmern unseres Programms. Alte Essgewohnheiten sind »Geschichte«. Da wir gleichzeitig auch den Stoffwechsel der Teilnehmer am easylife-Abnehmprogramm verbessern, erreichen wir eine langfristige und stabile Phase der Gewichtsreduktion. Diese drei Pfeiler – unsere intensive individuelle Betreuung, die Verbesserung des Stoffwechsels und ein professioneller Umgang mit Lebensmitteln und Ernährung – spielen im Abnehmkonzept bei easylife sozusagen in das Belohnungssystem ein. Die Teilnehmer entwickeln ein positives Gefühl, bekommen neue Energie und möchten diese nicht wieder verlieren. Die Belohnung ist nun, dass sie gut aussehen, glücklich und auch stolz sind, etwas so Tolles geleistet zu haben.  

Der Kopf muss sagen: Jetzt starte ich!

Wie schafft man es nun zu sagen: Jetzt starte ich mit dem Abnehmen? Das geht nur, wenn der Kopf das sagt. Jetzt – nicht morgen oder nächste Woche. Der Kopf muss das Startsignal geben. Man braucht also das Okay der Gehirnzentrale, um den ganzen Prozess in Gang zu setzen. Durch die Aktivierung des Stoffwechsels und eine durchdachte Ernährungsoptimierung wird eine neue Wahrnehmung geschaffen. Der Körper und die Seele werden es Ihnen danken durch mehr Vitalität, mehr Wohlbefinden, ein stärkeres Selbstbewusstsein und die Lust auf einen schlanken Körper. 

Viele unserer Kunden fragen sich im Nachhinein: „Warum schaffe ich das Abnehmen jetzt so einfach und wieso war es vorher immer so schwer?“ Vorher waren viele Faktoren einfach nicht gegeben. Vorher war der Stoffwechsel schlecht. Vorher wusste man auch nicht, welche Lebensmittel für sich selbst die richtigen sind. Und vorher war der Kopf nicht dabei. Abnehmen beginnt nun mal im Kopf. 

Sie möchten gerne erfahren, wie Sie erfolgreich abnehmen können oder haben Fragen? Unsere easylife-Experten freuen sich auf Sie!

Sie sind interessiert oder haben Fragen? Unsere easylife-Experten freuen sich auf Sie!

zurück