Friederike Eckerstorfer, -12 kg

Mein Erfolg: -8 cm Bauch, -8 cm Brust weniger!

Schon nach wenigen Tagen hatte ich ein besseres Körpergefühl.

Warum wollten Sie eigentlich abnehmen?
Ich trug schon Kleidergröße 44/46, was mich sehr gestört hat. Außerdem hatte ich ständig das Gefühl aufgebläht zu sein, dazu kam noch, die Kraftlosigkeit.
Können Sie die Abnehmphase beschreiben?
Es war toll, ich hatte bereits nach wenigen Tagen ein viel besseres Körpergefühl. Dann kam relativ bald auch der erste Erfolg und ich sah, dass ich wirklich abnehme. Ausschlaggebend war auch der freundliche Umgang der Betreuerinnen vor Ort.
Wie ist die Zeit nach der Gewichtsreduktion für Sie?
Ich habe mein Idealgewicht erreicht und fühle mich wesentlich fitter. Mein Körpergefühl hat sich auch zum Positiven verändert und vor allem bin ich sehr froh über die neue Kleidergröße. Der Tragekomfort ist ganz anders und die Mode, die ich aussuchen kann, ist jetzt natürlich auch wieder abwechslungsreicher.
Gab es einen besonderen Moment?
Ja, tatsächlich: Als ich eines meiner liebsten Kleidungsstücke hervorgeholt und anprobiert habe. Das hat mir wieder gepasst, nachdem es lange ungetragen geblieben war.
Wie hat ihr persönliches Umfeld auf die Veränderung reagiert?
Ich muss sagen, dass die Reaktionen sehr positiv waren. Manche waren natürlich überrascht, aber es gab viele Komplimente. Das Schönste ist aber, dass mein Mann sich sehr mit mir freut, dass ich es geschafft habe.
Vorher
Friederike Eckerstorfer, -12 kg Vorher
Nachher
Friederike Eckerstorfer, -12 kg Nachher